Warum Hausarztmodell?

Es gibt in Deutschland zwei verschiedene Systeme, über welche Ärzte mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen:
Die KV = Kassenärztliche Vereinigung und die HZV =   hausarztzentrierte Versorgung. 

 

Durch die wieder eingeführte Budgetierung herrscht seit März 2024 ein spürbarer Sparzwang im KV-System. Patientenorientierte Versorgung wird im KV-System seit dem deutlich schlechter bezahlt.

 

Darum haben wir im April mit der HZV begonnen. 

In der HZV wird anders gewirtschaftet.
Das System ist krisensicherer,  und Ihre Behandlung wird nach wie vor angemessen bezahlt.


Voraussetzung für diese Form der Abrechnung ist, dass Sie sich in das Hausarztmodell einschreiben.

Was ändert sich dadurch für Sie?

Sie lesen hier weiter oder klicken Sie auf den Link zu einem HZV-Mustervertrag (am Beispiel der AOK)  .

Die nächste Frist zur Einschreibung:

Wenn Sie sich bis zum 31. Juli 2024 einschreiben, beginnt für Sie das Hausarztmodell ab dem 1. Oktober 2024.

Wie läuft die Einschreibung?

Die Einschreibung findet bei uns in der Praxis statt.
Zur Einschreibung benötigen wir Ihre Krankenkassenkarte.